Kyocera präsentiert innovative Keramikpfannen auf der Ambiente 2015

Durch die neuartige Spezialbeschichtung aus Feinkeramik können Pfannengerichte bei optimaler Hitze noch schneller zubereitet werden. Die Kyocera Keramikpfannen sind in vier unterschiedlichen Größen ab sofort auf dem europäischen Markt verfügbar.

19. Januar 2015

Kyoto/Neuss − Vom 13. bis zum 17. Februar 2015 stellt der japanische Technologiekonzern Kyocera, führender Anbieter feinkeramischer Produkte und Komponenten, seine hochwertigen Küchenprodukte auf der Ambiente in Frankfurt (Halle 3.1, Stand A40) vor. Erstmalig ist auf der international bedeutendsten Konsumgütermesse auch die neue CFP-Pfannenserie (Ceramic Fry Pan) von Kyocera mit dabei: Ihr Aluminiumkern ist mit der innovativen Hochleistungskeramik des Unternehmens beschichtet. Diese firmeneigene Entwicklung nimmt wesentlich schneller Hitze auf und verteilt sie gleichmäßiger als herkömmliche Beschichtungen.

Somit können optimale Bratergebnisse erzielt werden und die Speisen sich besonders einfach von der Antihaftbeschichtung lösen lassen. Zudem zeichnen sich die Keramikpfannen durch ihre hervorragende Kratzfestigkeit, ihre einfache Reinigung sowie den langlebigen, rostfreien Edelstahlgriff aus. Eine weitere Besonderheit: Die Keramikpfannen können im Backofen bis zu 200 °C erhitzt werden. Gebratene Gerichte kann man also ganz unkompliziert direkt in der Pfanne überbacken oder warm halten.

„Mit der neuen CFP-Pfannenserie erweitern wir unser Repertoire an hochwertigen Küchenhelfern aus Keramik. Zeitgleich mit der Markteinführung in Europa kann sich nun auf der Ambiente 2015 erstmals ein breites Publikum von den besonderen Vorzügen dieser Produkte überzeugen“, so Shigeru Koyama, Europapräsident der Kyocera Fineceramics GmbH.

Die Pfannen sind für alle Herdarten geeignet und in den Größen 20 cm, 26 cm und 30 cm sowie als Wok-Pfanne mit Deckel und einem Durchmesser von 32 cm im Fachhandel erhältlich. Der UVP liegt je nach Größe bei 49,95 €, 59,95 €, 69,95 € und 129,99 €.

Seit der Gründung im Jahr 1959 ist es Kyocera gelungen, sein fundiertes Know-how in der Werkstoff- und Fertigungstechnik im Bereich der technischen Keramik kontinuierlich auszubauen und mit innovativen Produkten regelmäßig neue Geschäftsfelder zu erschließen. Von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren auch die qualitativ hochwertigen Küchenprodukte des Konzerns. Neben der neuen Pfannenserie gehören dazu die bekannten Keramikmesser sowie Sparschäler und Küchenhobel aus Keramik. Mit ihrer überragenden Schärfe und ihrem eleganten Design überzeugen sie nicht nur Kochprofis immer wieder aufs Neue.

CFP Pfannenserie von Kyocera

ProduktbezeichnungUVP (inkl. Mwst)Durchmesser
CFP-2049,95 €20 cm
CFP-2659,95 €26 cm
CFP-3069,95 €30 cm
CFP-32W129,99 €32 cm


Für weitere Informationen zu Kyocera: www.kyocera.de

 

Redaktionsmaterial



Scroll to top