Presse

Robust, dünn und leicht – Kyocera stellt ein modernes 5,7“ Modul für industrielle Anwendungen vor

Das neue 5,7“ VGA Display von Kyocera ist nur 6mm dick und 110 Gramm schwer

Kyoto / Neuss − Der japanische Technologie-Konzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Produkte, erweitert sein Portfolio um ein neues 5,7“ VGA TFT Modul (4:3), das sich insbesondere für den Einsatz in tragbaren Geräten eignet.

mehr

Keimfrei dank KYOCERA: innovative, günstige und umweltfreundliche Mehrlagen-Substrate für Plasmaoberflächenbehandlung

Keramische Mehrlagen-Substrate für die Oberflächen-Plasmabehandlung setzen neue Hygiene-Standards bei Lebensmittelverpackungen

Kyoto / Neuss - Die Kyocera Corporation nutzt die spezielle keramische Mehrlagen-Substrattechnologie nun auch für die Anwendung mit atmosphärischem DBE-Plasma (dielektrische Barriereentladung). Die Plasmavorbehandlung von Verpackungsmaterialien ist ein wichtiger Prozessschritt, der Oberflächeneigenschaften modifiziert und auf die weitere Behandlung bestmöglich vorbereitet. Dabei eignen sich die Mehrlagen-Substrate aufgrund ihrer thermischen Eigenschaften und chemischen Beständigkeit insbesondere für den Einsatz in der Lebensmittelverpackung.

mehr

KYOCERA stellt auf der AMB im September Zerspanungswerkzeuge für die Bearbeitung von Superlegierungen, Aluminium, Titan und Gusseisen vor

Kyoto/Neuss − Der japanische Keramik-spezialist Kyocera wird auf der diesjährigen Messe AMB in Stuttgart seine neuen Lösungen im Bereich Zerspanungswerkzeuge vorstellen. Zu den Neuheiten gehören der Vollhartmetall-Schaftfräser 4JER, eine Weiterentwicklung des Planfräserprogramms MFWN und die CA3-Serie mit einer neuen CVD-beschichteten Hartmetallsorte und Spanbrechern für die Bearbeitung von Gusseisen. SGS, das im Mai von Kyocera übernommen wurde, wird an der Messe sowie weiteren bevorstehenden Veranstaltungen teilnehmen.

mehr

KYOCERA entwickelt vielseitiges LED-Modul mit sonnenlichtähnlichem Farbspektrum

Hervorragende Wiedergabe des Tageslichtspektrums für eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten

Kyoto / Neuss - Die Kyocera Corporation hat neue LED-Module entwickelt, die mit ihrem sonnenlichtähnlichen Farbspektrum eine Beleuchtungslösung der besonderen Art darstellen. Die lichtemittierenden Dioden (LED) eignen sich ideal für Farbinspektionen bei der Farbherstellung, in der Grafik- und Druckindustrie oder in der Automobilbranche.

mehr

KYOCERA feiert 10-jähriges Jubiläum seiner „Green Curtains“

Umwelt- und Energiesparinitiative erstreckt sich über 27 Unternehmensstandorte und Wohnhäuser von Mitarbeitern und Anwohnern

Kyoto/Neuss - Bereits das zehnte Jahr in Folge pflanzt die Kyocera Corporation im Rahmen ihrer Umwelt- und Nachhaltigkeitsaktivitäten „Green Curtains“ an ihren Produktions- und Bürogebäuden in Japan. Das natürliche Blattwerk von Kletterpflanzen erzeugt „Vorhänge“, die Außenwände und Fenster bedecken und dadurch den Innenräumen Schatten spenden. Dies senkt die Gebäudetemperatur um bis zu 2 Grad Celsius*1 und hilft, den Energieverbrauch durch Klimaanlagen zu senken.

mehr
Scroll to top