Metallabdeckung mit Glasfenster

1. September 2004

KYOCERA entwickelte eine neue Metallabdeckung mit einem Glasfenster für Glasfaser- Receiver und optische MEMS-Geräte.

Metallabdeckung mit Glasfenster
Metallabdeckung mit Glasfenster
Diese Metallabdeckung eignet sich für hermetische Versiegelungen wie Nahtverschweißung. Kyocrea ist bereits ein führender Anbieter von Glasabdeckungen für CCD/CMOS-Bildsensoren, speziell für die Bereiche Mobiltelefon, Rundfunkübertragung, Satellitentechnik und Medizin. Diese sind mit einer antireflektierenden (AR-) Beschichtung und einer Infrarot (IR-) Filterbeschichtung erhältlich, um spezifischen optischen Anforderungen gerecht zu werden. Wahlweise kann zur Versiegelung der Abdeckung diese zuvor mit Epoxydharz bei niedriger Temperatur beschichtet werden.
Kyoceras Glasabdeckungs-Produktreihen sind auf folgenden Messen zu sehen:
Messe ECOC (6. - 8. September 2004, Stockholm International Fairs, Schweden) und
Messe Electronica (9. -12. November 2004, Neue Messe München
, Deutschland).


Scroll to top