Kyocera stellt neues super helles Wide-Screen TFT-LCD für industrielle Anwendungen vor

Das neue 12,1“ WXGA von Kyocera bietet 1500cd/m² Helligkeit für beste Lesbarkeit auch bei sonnigen Außeneinsätzen

21. März 2016

Kyoto / Neuss − Der japanische Technologiekonzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Produkte, erweitert sein Portfolio um ein neues Wide Format TFT Modul (16:10), das sich insbesondere für den Einsatz in hellen Umgebungen drinnen und draußen eignet. Wide Format LCDs bieten die Möglichkeit zu einem schlanken, modernen Design mit größerem Informationsgehalt auf einem Bildschirm. Die höhere Auflösung erlaubt mehr Details und ein schärferes Bild, was ideal ist für alle industriellen Anwendungen – inklusive medizinischer Geräte, landwirtschaftlicher Bedienpanels, Test- und Messgeräte und auch Schiffsinstrumente.

Kyoceras neues TCG121WX TFT-LCD hat eine Auflösung von 1280x800 Pixeln. Ausgerüstet mit der neuesten hoch effektiven Backlight-Technologie wird so eine Helligkeit von 1500cd/m² erzielt. Dadurch ist es auch unter starker Sonneneinstrahlung noch ablesbar. Aufgrund der Advanced-Wide-Viewing-Technologie mit Blickwinkeln von 170° horizontal und vertikal, ist ein flexibler Einbau waagrecht oder senkrecht ohne Farbinvertierung möglich.

Das neue Kyocera Display Modul lässt sich besonders gut in kompakte Produkt-Designs integrieren, da für die Hinterleuchtung keine zusätzlichen Komponenten gebraucht werden. Der hocheffektive Konstantstrom-LED-Treiber von Kyocera für die Hinterleuchtung mit 70.000 Stunden Lebensdauer ist bereits integriert. Die Ansteuerung erfolgt über ein LVDS-Interface und das Spektrum der Betriebstemperatur reicht von -30°C bis 85°C.

„Außenanwendungen müssen auch unter Sonneneinstrahlung noch gut lesbar sein. Das neu entwickelte Kyocera Backlight, ist hierbei sehr effektiv und erzeugt gleichzeitig wenig Wärme. Damit passt dieses Modul hervorragend zum Einsatz in extremen Helligkeitsbedingungen, “ erklärt Eberhard Schill, Sales Manager Distribution Sales und Marketing bei Kyocera Display Europe GmbH.

Mit fast 40 Jahren Erfahrung in innovativen LCD Technologien ist Kyocera ein bevorzugter Lieferant für industrielle, automotive und medizinische Displays. Das Unternehmen setzt sich aktiv für die Entwicklung von umweltfreundlichen Produkten ein und arbeitet daran, den Gebrauch von umweltbedenklichen Materialien in der Industrie zu reduzieren. Selbstverständlich stehen die Produkte im Einklang mit der EU- Richtlinie zur Verwendung bedenklicher Materialien RoHS-Richtlinie (Restriction of Hazardous Substances).

 

Für weitere Informationen zu Kyocera: www.kyocera.de

Redaktionsmaterial



Pressekontakt

Daniela Faust
Manager Corporate Communications
E-Mail: daniela.faust@kyocera.de

Kontakt für Produktinformationen

Neueste Presse

Scroll to top