KYOCERA entwickelt Real-Edge-Thermodruckkopf für Kartendrucker mit 600 dpi und verbesserten Sicherheitsanwendungen

Proprietäres Design ermöglicht direktes Drucken auf Ausweisen und Kreditkarten

27. Juli 2016

Kyoto / Neuss − Die Kyocera Corporation bringt einen neuen Real-Edge-Thermodruckkopf mit einer Auflösung von 600 dpi für Desktop-Kartendrucker zum Bedrucken unelastischer Materialien wie Ausweisen und Kreditkarten auf den Markt. Der 600-dpi-Druckkopf der KPE-Serie ist ab diesem Monat überall auf der Welt erhältlich und bietet eine gestochen scharfe, hochauflösende Druckqualität mit feiner Farbwiedergabe.

Das neue 600-dpi-Modell entspricht exakt dem herkömmlichen 300-dpi-Druckkopfdesign, wodurch die Verwendung vorhandener Druckerdesigns möglich ist.

Seit 1993 fertigt Kyocera Thermodruckköpfe für Kartendrucker in Serie. Diese ermöglichen das schnelle und einfache Bedrucken von Plastikkarten wie Ausweisen oder Kreditkarten in hochauflösender Qualität. Das Unternehmen ist momentan weltweiter Marktführer im Segment der Druckköpfe für Desktop-Kartendrucker*. 

Produktübersicht

ModellKPE-Serie mit 600 dpi
AnwendungsbereichDesktop-Kartendrucker
ProduktionsstättenFront-End-Prozess im Werk Kagoshima Hayato (Japan)
Back-End-Prozess im Werk Nagano Okaya (Japan)
Start der ProduktionJuli 2016 (auf Nachfrage)
Produktionsziel15.000 Einheiten/Jahr

Entwicklungshintergrund

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach Ausweisen und Kreditkarten mit hochauflösenden Fotos und effektivem Missbrauchsschutz angesichts verschärfter Sicherheitsanforderungen stark gestiegen. Immer mehr Unternehmen nutzen Karten mit Lichtbildern zur Verwaltung von Mitarbeitern und Kunden, und kompakte, einfache Kartendrucker, die sofort vor Ort Karten drucken können, werden im Einzelhandel zur Norm. Die Nachfrage nach solchen Karten steigt seit einigen Jahren nicht nur in Japan, Amerika und Europa, sondern auch in China und Indien. Mit der neuen KPE-Serie mit 600 dpi von Kyocera können die Nutzer Karten in hochauflösender Qualität und mit feiner Farbwiedergabe drucken.

Produktmerkmale

1. Kyoceras proprietäres Real-Edge-Design

Die Druckköpfe von Kyocera für Kartendrucker verfügen über ein Real-Edge-Design, welches das Bedrucken unelastischer Materialien wie Kunststoff ermöglicht. Das Besondere an diesen Druckköpfen von Kyocera ist, dass sich die Heizelemente an der Kante des Wafers befinden, weshalb das zu bedruckende Medium nicht gebogen werden muss.

Kyoceras proprietäres Real-Edge-Design
Herkömmliches Flathead-Design

2. Natürliche Farbwiedergabe und hochauflösende Druckqualität

Der Abstand der dots untereinander (dot pitsch) beträgt 42 μm. Durch das spezielle Fertigungsverfahren aus der Halbleitertechnik lässt sich so eine dot line mit 600dpi Auflösung herstellen.
 
3. Kompatibilität mit vorhandenen Druckerdesigns

Da das neue Modell über dieselben Abmessungen verfügt wie der herkömmliche 300-dpi-Druckkopf von Kyocera und kompatible Eingangssignal-Arrays gewährleistet, können Druckerhersteller leicht hochauflösende 600-dpi-Kartendrucker auf Grundlage bestehender Druckerdesigns entwickeln.
 
*Recherchiert von Kyocera (Stand: Juni 2016).


Weitere Informationen zu den Drucklösungen von Kyocera 
finden Sie auf unserer Website: http://www.kyocera.de/index/products/thermal_printheads.html

Für weitere Informationen zu Kyocera: www.kyocera.de



Scroll to top