KYOCERA stiftet Stipendium

27. November 2013

Gemeinsam mit der Universität Halle vergab KYOCERA Document Solutions Deutschland zu Beginn des Wintersemesters 2013/2014 ein Stipendium in Höhe von insgesamt 3.600 Euro. Die Summe ging an einen Studenten der Wirtschaftsinformatik.

Carolyn Lüdtke von KYOCERA Document Solutions (Mitte) übergab das Stipendium an Markus Gragert (links).

Das Stipendienprogramm wurde von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MlU) erstmals zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen eingeführt. Ziel ist es, Studierende bei ihrem Studium zu fördern und ihre Lebens- bzw. Lernbedingungen zu verbessern. Die Vergabe erfolgt über ein Bewerbungsverfahren, in dessen Rahmen neben dem Notendurchschnitt auch das Engagement der Kandidaten im studentischen sowie sozialen Bereich bewertet wird. Bei der Finanzierung setzt man auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen, wie Rektor Prof. Dr. Udo Sträter erklärt: „Dank des Engagements der Stifter, die sich für die Universität und ihre Studierenden stark machen, können wir weiterhin leistungsstarke und engagierte Studierende in ihrem Studium unterstützen“.

Seit diesem Wintersemester gehört auch KYOCERA Document Solutions Deutschland zu den Sponsoren. Gemeinsam mit der Uni Halle vergab das Unternehmen ein mit insgesamt 3.600 Euro dotiertes Stipendium im Bereich Wirtschaftsinformatik. Die Summe ging an den 23-Jähringen Markus Gragert, der sich mit einem Forschungsprojekt zur ereignisdiskreten Simulation im Gesundheitswesen bewarb. Damit soll die Entscheidungsfindung im medizinischen Bereich unterstützt werden. „Das Stipendiaten-Programm der Universität Halle ist ein ausgezeichneter Weg der Nachwuchsförderung. Wir freuen uns daher zum Kreis der Förderer zu gehören“, sagt Carolyn Lüdtke, Abteilungsleiterin Channel Marketing bei KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, die das Stipendium überreichte.

Weitere Informationen finden sich auf der Website:
www.uni-halle.de/deutschland-stipendium

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby / Christian Pudzich
Telefon: 02159 - 918 - 310 / - 308
E-Mail: pr@dde.kyocera.com



Scroll to top