KYOCERA-Drucker suchen WG-Zimmer

KYOCERA startet zum Semesterbeginn große Studenten-Aktion

1. Oktober 2013

Zum Start ins neue Wintersemester bietet KYOCERA Studierenden eine besondere Aktion: Auf der Website www.kyocera-wg.de sucht das Unternehmen für seine Schwarzweiß-Laserdrucker ein passendes WG-Zimmer. Studierende können sich hierzu mit ihrer WG bewerben. Unter allen Teilnehmern werden zehn Gewinner ausgelost, bei denen jeweils ein System dauerhaft einzieht. Diese haben dann noch eine zusätzliche Gewinnchance: Die drei WGs, die einen kreativen Testbericht einsenden, werden ein Semester lang mit einer Reinigungskraft sowie einem monatlichen Mietzuschuss belohnt.

Egal, ob Seminarunterlagen, Reader, Hausarbeiten oder Referate: Im Studium kommt man am Drucken, Scannen und Kopieren nicht vorbei. Aus diesem Grund hat KYOCERA Document Solutions passend zum Start ins neue Wintersemester eine Kampagne für die Einstiegssysteme seiner Schwarzweiß-Laserdrucker bzw. Multifunktionssysteme gestartet. Studierende sind darin aufgefordert, sich auf der Website www.kyocera-wg.de bis zum 31. Dezember 2013 zu bewerben, um eines der ressourcenschonenden Systeme bei sich aufzunehmen.

Insgesamt zehn WGs werden gesucht, bei denen jeweils ein System dauerhaft einzieht. KYOCERA möchte dann natürlich wissen, wie sich der neue Bewohner eingelebt hat. Daher werden im Anschluss drei WGs, die einen besonders kreativen Testbericht einsenden, ein Semester lang mit einem monatlichen Mietzuschuss von 150 Euro sowie einer Reinigungskraft belohnt, die einmal im Monat für Ordnung sorgt.

FS-1041 zum günstigen Studententarif


Für alle Studierenden, die zum Semesterbeginn sofort einen neuen Mitbewohner benötigen, bietet KYOCERA gemeinsam mit CANCOM überdies den Laserdrucker FS-1041 zu einem besonders günstigen Studententarif an. Aber nur solange der Vorrat reicht. Unter den ersten 1.000 Käufern verlosen die beiden Partner eine WG-Party inklusive DJ, Snacks und Getränken im Wert von 5.000 Euro. Zwei Käufer dürfen sich überdies auch über den Mietzuschuss sowie die Reinigungskraft für ein Semester freuen.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme gibt es auf:
www.kyocera-wg.de.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby / Christian Pudzich
Telefon: 02159 - 918 - 310 / - 308
E-Mail: pr@dde.kyocera.com



Scroll to top