Extrem vielseitig: KYOCERA ergänzt Einstiegsserie um drei Multifunktionsdrucker

KYOCERA bringt FS-1220MFP, FS-1320MFP und

7. Januar 2013

KYOCERA Document Solutions startet mit drei neuen DIN-A4-Multifunktionssystemen für Schwarzweiß in das neue Jahr. Der FS-1220MFP, der FS-1320MFP sowie der FS-1325MFP komplettieren die bereits im November 2012 vorgestellte Einstiegsserie. Ausgestattet mit der ECOSYS-Technologie sind die neuen Multifunktionssysteme nicht nur besonders ressourcenschonend, sondern durch die zusätzlichen Scan-, Kopie- bzw. Faxfunktionen auch vielseitig.

Mit den kompakten Arbeitsplatzdruckern FS-1041 und FS-1061DN bzw. den nun auf den Markt gebrachten Multifunktionssystemen der FS-1325MFP-Serie richtet sich KYOCERA insbesondere an Kleinunternehmen sowie Arbeitsgruppen und Privatpersonen, die eine kostengünstige und ressourcenschonende Drucklösung suchen. Alle Systeme verfügen über die bewährte ECOSYS-Technologie. Dadurch fällt als einziges Verbrauchsmaterial lediglich Toner an. Komponenten wie Bildtrommel oder Entwicklereinheit verbleiben in der Maschine. Somit fällt um bis zu 70 Prozent weniger Abfall an als bei herkömmlichen Systemen. Dies ist ebenso wie der niedrige Stromverbrauch nicht nur gut für die Umwelt, sondern resultiert auch in besonders niedrigen Betriebskosten. Doch nicht nur in Bezug auf die Umwelteigenschaften wissen die drei jüngsten Mitglieder der KYOCERA-Familie zu überzeugen: Dank ECOSYS sind die Alleskönner zudem besonders langlebig. Die hochwertigen Komponenten der kompakten Schwarzweiß-Systeme gewährleisten eine hohe Ausfallsicherheit und halten bis zu 100.000 Seiten. Ein Rekord in dieser Geräteklasse. 

Flexibilität bei der Dokumentenverarbeitung 

„Neben den beiden Schwarzweiß-Druckern FS-1041 und FS-1061DN runden die drei neuen Modelle unser Portfolio im Einstiegssegment optimal ab“, erklärt Heiko Schumann, Produkt Marketing Manager bei KYOCERA Document Solutions. „Mit den neuen Multifunktionssystemen richten wir uns insbesondere an Anwender, die sich zusätzliche Flexibilität bei der Dokumentenverarbeitung wünschen.“ 

Dazu verfügen die drei Alleskönner über eine Scan- und Kopierfunktion. Mit dem FS-1320MFP sowie dem FS-1325MFP ist zudem das Faxen möglich. Dank der Papierkassette, die 250 Blatt fasst, und Druckgeschwindigkeiten von 20 bzw. 25 Seiten DIN A4 pro Minute bewältigen die drei Neuen auch größere Druckaufträge besonders schnell. Ein weiterer Pluspunkt ist neben der kompakten Größe der Modus „Leiser Druck“, mit dem sich das Geräuschniveau noch einmal reduzieren lässt. So sind die Multifunktionsprofis von KYOCERA problemlos direkt am Arbeitsplatz einsetzbar. 

Die UVP (inkl. MwSt. und UHG) für den FS-1220MFP beträgt 198,73 Euro, für den FS-1320MFP 239,19 Euro. Der FS-1325MFP ist für eine UVP von 339,15 Euro zu haben.  Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kyoceradocumentsolutions.de im Bereich „Produkte“ sowie auf www.extrem.kyocera.de.

Pressematerial

Pressekontakt

Monika Jacoby / Christian Pudzich

Telefon: 02159 - 918 - 310 / - 308
E-Mail: pr@dde.kyocera.com



Scroll to top