IDC veröffentlicht Marktzahlen für Kalenderjahr 2012

KYOCERA IST EINER DER ERFOLGREICHSTEN ANBIETER FÜR DOKUMENTENMANAGEMENT-HARDWARE

2. Mai 2013

Die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH hat das Kalenderjahr 2012 als erfolgreichster Drucker- und Kopiererhersteller am deutschen Markt abgeschlossen. Der Spezialist für Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement konnte die Marktanteile in der Gesamtbetrachtung der Verkaufszahlen von Druckern und Multifunktionssystemen auf 12,5 Prozent (+2,5 Prozentpunkte) ausbauen und ist damit jetzt der umsatzstärkste Anbieter. Im Jahr 2011 hatte KYOCERA noch Rang 5 belegt.

Laut der von der IDC veröffentlichten Marktzahlen für das abgelaufene Kalenderjahr konnte KYOCERA auf den Märkten für Laserdrucker und Multifunktionssysteme ein Gesamtumsatzplus von 28,7 Prozent verzeichnen und so das Wachstum des Marktes (+3,3%) vervielfachen. Für Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, gründet sich der Erfolg vor allem in der ganzheitlichen Strategie KYOCERAs: „Unser Portfolio reicht vom Einstiegslaserdrucker bis hin zu Systemen für die Lightproduction, während sich viele unserer Wettbewerber auf Einzelsegmente konzentrieren. Die Stärke KYOCERAs ist, dass unsere Kunden alles aus einer Hand bekommen.“ Der strategischen Ausrichtung gemäß hatte KYOCERA im Jahr 2012 zudem sein Angebot an Managed Document Services massiv ausgebaut. Neben der Entwicklung eigener Lösungen wurden strategische Partnerschaften mit diversen Softwareanbietern geknüpft, um das eigene Angebot an Dokumentenmanagement-Lösungen abzurunden.

Ergebnisse auf den Einzelmärkten positiv

Auch in der Betrachtung der Einzelmärkte konnte KYOCERA gute Ergebnisse vorweisen. Besonders erfreulich waren die Ergebnisse auf dem Farblaserdruckermarkt. Hier verteidigte KYOCERA seine Marktführerschaft im Business-Segment und erhöhte den Absatz auf dem Gesamtmarkt um 6 Prozent und viervierfachte damit das Marktwachstum (+1,6%) fast. Dabei stammten die beiden meistverkauften Farbdrucker von KYOCERA. Die Modelle FS-C5250DN und FS-C5150DN konnten zusammen mehr als 22,9 Prozent der Marktanteile erzielen, der Gesamtmarktanteil liegt bei 29,4 Prozent. Auch im Schwarzweiß-Markt stellt KYOCERA FS-1370DN den meistverkauften Business-Laserdrucker und festigt mit einem Marktanteil von 18,7 Prozent Marktposition 2. Der Schwarzweißdrucker-Gesamtmarkt ist mit einem Absatzrückgang von 11,7 Prozent weiterhin rückläufig. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken hatte KYOCERA im September 2012 mit dem FS-1040 und dem FS-1061DN erstmals Laserdrucker im zuvor nicht bedienten Einstiegssegment auf den Markt gebracht. Diese ließen den Marktanteil KYOCERAs auf dem DIN-A4 Schwarzweiß-Markt auf 14,4 Prozent (bezogen auf Stückzahlen) anwachsen.

KYOCERA gewinnt bei DIN-A3-MFPs

Gegen die Marktentwicklung (-4,3%) konnte KYOCERA auf dem Markt für Multifunktionssysteme für DIN A3 ein Absatzwachstum von 14,1 Prozent verzeichnen und seinen Marktanteil auf 12,4 Prozent ausbauen. Dabei ist der TASKalfa 3050ci mit mehr als 4.800 verkauften Systemen das meistverkaufte Multifunktionssystem für DIN A3. Besonders positiv war die Entwicklung auf dem Schwarzweiß-Markt. Hier konnte KYOCERA 14,9 Prozent mehr Systeme verkaufen, obwohl der Gesamtmarkt mit einem Rückgang von -15,6 Prozent deutlich zurückging. Damit liegt KYOCERA jetzt auf Marktposition 3. Auch im Farbbereich konnte KYOCERA mit einem Verkaufsplus von 13,5 Prozent wesentlich stärker wachsen als der Markt (+3%) und so seinen Marktanteil auf 11,1 Prozent steigern.

Wachstum über Marktdurchschnitt

Im Bereich der DIN-A4-MFPs verzeichnete KYOCERA ein Absatzplus von 6,9 Prozent und wuchs somit deutlich stärker als der Markt (+1,5%). Getrieben wurde das Wachstum vor allem durch den Schwarzweiß-Markt. Hier steigerte KYOCERA den Absatz sogar um 8,2 Prozent, obwohl der Markt -3,8 Prozent verlor. Im Business-Segment für DIN-A4-Farb-MFPs steigerte KYOCERA den Absatz um 9,9 Prozent.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby / Christian Pudzich
Telefon: 02159 - 918 - 310 / - 308
E-Mail: pr@dde.kyocera.com



Scroll to top