KYOCERA bleibt beim Deutschen Hockeybund am Ball

7. Dezember 2012

KYOCERA Document Solutions hat die Partnerschaft mit dem Deutschen Hockey-Bund (DHB) bis Ende 2013 verlängert. So unterstützt der Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen die deutschen Hockeynationalmannschaften auch im kommenden Jahr als Premium Partner.

KYOCERA verlängert Partnerschaft mit DHB

„Sport spielt in unserer Marketingstrategie eine wichtige Rolle“, sagt Uwe Götze, Direktor Marketing der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. „Unsere Druck- und Multifunktionssysteme stehen für Ausdauer, Effizienz und Leistungsfähigkeit. Dies sind alles Attribute, die auch im Sport wichtig sind. Unsere Zusammenarbeit mit dem DHB bietet uns daher eine optimale Plattform, um unsere Markenbotschaften optimal zu kommunizieren.“
Seit dem Jahr 2010 besteht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem DHB und KYOCERA. So haben die jüngsten Erfolge der Damen- und Herren-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2011 sowie den Olympischen Spielen in London 2012 der Bekanntheit des Hockey-Sports in Deutschland noch einmal einen Schub verliehen wie DHB-Vorstandssprecher Torsten Bartel feststellt: „Mit den Herren als erfolgreichster olympischen Mannschaft Deutschlands und den Damen, die Welt- und Europameister in der Halle sowie WM-Vierter und Vize-Europameister wurden, haben wir attraktive Argumente für den Auftritt als Markenbotschafter auf nationaler wie internationaler Ebene.“ 

Sport-Sponsoring schafft positive Erlebnisse 

Die Premium Partnerschaft wird KYOCERA dazu weiterhin mit verschiedenen Marketingmaßnahmen und -aktionen verknüpfen. Neben dem Engagement im Hockeysport wurde überdies auch die Kooperation mit dem Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach verlängert. Uwe Götze: „Das Sport-Sponsoring eröffnet uns auch neue Wege in der Kundenansprache. Zum einen schaffen wir so gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden emotionalisierenden Erlebnisse. Darüber hinaus können wir durch unser Engagement im Hockeysport sowie als Bandenwerbepartner bei Spielen der deutschen Fußballnationalmannschaft und als Premium Partner von Borussia Mönchengladbach unserer Markenbekanntheit steigern. Hierzu setzen wir vor allem auf eine langfristige Zusammenarbeit.“ 

Weitere Informationen zum Engagement von KYCOERA beim DHB gibt es im Internet unter www.sport.kyocera.de.

Über KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können. 

Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp. Im Jahr 2011 feiert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, die bis März 2012 unter dem Namen KYOCERA MITA Deutschland GmbH firmierte, ihr 25-jähriges Bestehen. 

Im Rahmen der nachhaltigen Konzernphilosophie der KYOCERA Corporation unterstützt die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Jahr 2012 hat KYOCERA bereits zum dritten Mal den mit 100.000 Euro dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Seit 2011 ist KYOCERA neuer Partner im Forschungsnetzwerk OFFICE 21, einer Initiative des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Vom 1. Januar 2005 bis 2009 war KYOCERA Hauptsponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach und ist aktuell Premium Partner. Zusätzlich ist KYOCERA seit November 2010 auch Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes (DHB). 

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2011 - 31. März 2012) beschäftigte die aus 235 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,83 Mrd. €.

Pressekontakt

Monika Jacoby (Pressesprecherin): +49(0)2159 918 310
Christian Pudzich (Spezialist Presse): +49(0)2159 918 308

E-Mail: pr@dde.kyocera.com

Redaktionsmaterial



Scroll to top