Joey Kelly wird KYOCERA Markenbotschafter

Mit Ausdauer zum Erfolg

8. November 2012

KYOCERA Document Solutions forciert den Produktlaunch seiner neuen Einstiegssysteme mit einer aufmerksamkeitsstarken Marketing-Kampagne. Dabei setzt der Dokumentenmanagement-Spezialist auf prominente Unterstützung: Unter dem Motto „extrem“ wird der bekannte Ausdauersportler Joey Kelly in diverse Kommunikations- und Marketingmaßnahmen eingebunden. Neben Print- und Online-Anzeigen wird überdies ein TV-Spot geschaltet, der unter anderem im Umfeld der ARD-Sportschau laufen wird.

Joey Kelly ist das Gesicht der KYOCERA extrem-Kampagne

Joey Kelly liebt die Extreme: Durch die Teilnahme an über 100 Marathons, Abenteuern wie der Reise zum Südpol oder die Durchquerung Deutschlands ohne Geld steht der 39-Jährige für Ausdauer und Leistungsfähigkeit. Attribute, die auch auf die neuen ECOSYS-Serie zutreffen, wie Uwe Götze, Direktor Marketing der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, erklärt: „Selten passen Botschaft und Authentizität von Testimonial und Unternehmen so gut zusammen, wie bei Joey Kelly und KYOCERA. Wir freuen uns daher, mit Joey Kelly einen idealen Markenbotschafter gewonnen zu haben.“ 

Bereits im Sommer dieses Jahres arbeitete man anlässlich des 20. Jubiläums der ECSOSYS-Technologie von KYOCERA zusammen. Dabei handelt es sich um ein weltweit einzigartiges Konzept, für besonders ressourcenschonend Drucken und Kopieren. Im Rahmen der Kampagne „KYOCERA Dauerläufer“ stellte KYOCERA jeweils ein Team aus Mitarbeitern, Partnern und Kunden zusammen, angeführt von Joey Kelly bei der deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2RUN für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ an den Start gingen. Aufgrund des großen Erfolgs entschied man sich nun, die Zusammenarbeit mit dem bekannten Ausdauersportler fortzusetzen. 

KYOCERA und Joey Kelly machen Extreme erlebbar 

Götze: „Mit unseren Schwarz-Weiß-Einstiegssystemen wenden wir uns vor allem an Anwender mit geringerem Druckvolumen, die im Home-Office oder kleinen Büros arbeiten und Wert auf Langlebigkeit und Qualität legen. Unter dem Motto „extrem“ vermitteln wir daher gemeinsam mit Joey Kelly die Vorteile unserer neuen Systeme. Hierzu setzen wir vor allem auf eine Vernetzung sämtliche Kommunikationsmaßnahmen.“ 

So sind gleich eine Reihe verschiedener PR-Aktivitäten und -Aktionen geplant, die mit dem Thema „Extreme erleben“ spielen. Flankiert werden diese durch Anzeigenschaltungen in verschiedenen IT-, Wirtschafts- sowie Reseller-Titeln. Passend zu den Produkten setzte die ausführende Agentur Bruno Daum Design & Communication bei der Konzeption der Anzeigenmotive das Thema Schwarz-Weiß um. Auch spezielle POS-Materialien für den stationären Fachhandel werden zur Verfügung gestellt. 

Uwe Götze: „Sport spielt in unserer Marketingstrategie wichtige Rolle“ 

Darüber hinaus möchte KYOCERA über die Kampagne das Engagement im Sportbereich weiter ausflaggen: So wird u.a. im Umfeld der ARD-Sportschau ein 12-Sekünder geschaltet, in dem Joey Kelly seine Ausdauer gegen die Einstiegssysteme beweisen muss. Götze: „Das Thema Sport spielt in unserer Marketingstrategie seit Jahren eine zentrale Rolle, da wir auf diese Weise unsere Produktvorteile wie Leistungsfähigkeit und Ausdauer optimal transportieren können. So sind wir Bandenwerbepartner bei Spielen der deutschen Fußballnationalmannschaft und unterstützen als Premium Partner den Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach. Außerdem engagieren wir uns beim Deutschen Hockeybund. Diesen erfolgreichen Weg wollen wir nun mit Joey Kelly und der „extrem“-Kampagne fortsetzen.“ 

Auch Joey Kelly freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit KYCOERA: „Wenn ich mich dazu entschließe mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, dann ist für mich Vertrauen und Glaubwürdigkeit sehr wichtig. Bei KYOCERA stimmten diese Faktoren von Anfang an. ich habe in meinem Büro selbst eins der neuen Systeme im Einsatz. Ich bin überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit extrem lange halten wird.“ 

Den TV-Spot sowie ausführliche Informationen zu den neuen Einstiegsprodukten gibt es im Internet auf www.extrem.kyocera.de. Auch ein Making-Off ist hier zu finden.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby, Pressesprecherin / Christian Pudzich, Presse Spezialist

KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH

Tel: 02159/918-310 /-308
pr@dde.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH:

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp. Im Jahr 2011 feiert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, die bis März 2012 unter dem Namen KYOCERA MITA Deutschland GmbH firmierte, ihr 25-jähriges Bestehen.
Im Rahmen der nachhaltigen Konzernphilosophie der KYOCERA Corporation unterstützt die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Jahr 2012 hat KYOCERA bereits zum dritten Mal den mit 100.000 Euro dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Seit 2011 ist KYOCERA neuer Partner im Forschungsnetzwerk OFFICE 21, einer Initiative des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Vom 1. Januar 2005 bis 2009 war KYOCERA Hauptsponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach und ist aktuell Premium Partner. Zusätzlich ist KYOCERA seit November 2010 auch Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) sowie seit Januar 2011 Bandenwerbepartner von Infront bei Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2011 - 31. März 2012) beschäftigte die aus 235Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,83 Mrd. €.



Scroll to top