Cortado und KYOCERA Document Solutions schließen Distributionsvertrag

KYOCERA erweitert Portfolio um Cortados Lösungen für Pull Printing und für produktives Mobile Device Management

30. Oktober 2012

Cortado, führender Anbieter von Cloud-Desktop-Lösungen, und die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement, erweitern ihre Zusammenarbeit. KYOCERA ist bereits Gründungsmitglied der von Cortado initiierten Cloud Printing Alliance und OEM-Partner für Cortados Pull-Printing-Lösung Personal Printing. Nun hat das Unternehmen seine Kooperation um einen Distributionsvertrag mit Cortado erweitert. Inhalt der vertrieblichen Zusammenarbeit: KYOCERA ergänzt sein Portfolio um Cortados Lösung Personal Printing für benutzerauthentifiziertes Drucken. Zudem übernimmt das Unternehmen die Distribution von Cortados Mobile-Device-Management-Lösung Cortado Corporate Server, die neben Cloud Printing - aus der privaten Cloud - zahlreiche weitere Desktop-Funktionen, wie mobilen Dateizugriff und Datenbankabfragen, ermöglicht.

Personal Printing ist eine Lösung zum sicheren, kostensparenden Drucken. Erst nach einer Authentifizierung am Drucker oder einem Multifunktionssystem startet der Nutzer seinen gewünschten Ausdruck, so dass die Vertraulichkeit gesichert ist und Toner- sowie Papierverbrauch gesenkt werden. Eine Besonderheit der Lösung: Sie ist mit Druckern unterschiedlicher Hersteller und ohne zusätzliche Hardware auch mit alten Modellen einsetzbar. Exklusiv für HyPAS-fähige KYOCERA Multifunktionssysteme ist zudem die Option gegeben, am Display die vorhandenen Druckaufträge auszuwählen bzw. diese gezielt zu halten, zu drucken oder zu löschen. 

Mobile Device Managament

Cortado Corporate Server ist eine Lösung, die Mobile Device Management mit dem mobilen Zugriff auf Unternehmensressourcen kombiniert. Hierzu gehören der Dateizugriff ebenso wie die Abfrage von Datenbankreports, Drucken, Faxen oder das lokale Bearbeiten von Dateien inklusive Zurückspeichern ins geschützte Netzwerk. Durch die serverseitige Ausführung der Dateioperationen entsteht nur ein geringer Datentransfer. Die Lösung ist vollständig in das Active Directory integriert und plattformübergreifend einsetzbar.

„Wir sind sehr froh über die Intensivierung unserer Kooperation mit KYOCERA“, so Szandòr Schrader, Sales Manager - Partner D/A/CH bei Cortado. „Mit dieser Zusammenarbeit erschließen wir uns völlig andere Kunden- und Unternehmensbereiche auch außerhalb unserer historisch gewachsenen Märkte im Citrix-, Microsoft- und VMware-Umfeld.“

„Cortados Lösungen Personal Printing und Cortado Corporate Server sind eine ideale Ergänzung unseres Portfolios“, so Frank Strotmann, Produkt Marketing Manager Lösungen bei der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. „Personal Printing mit seiner Möglichkeit, in heterogenen Umgebungen sicher zu drucken und zugleich Fehlausdrucke zu vermeiden, passt hervorragend zu unserer Philosophie, Ressourcen zu schonen. Cortado Corporate Server bietet zum einen Cloud Printing auf Netzwerk- und lokalen Druckern, ohne dass die sensiblen Daten in die Public Cloud hochgeladen werden müssen. Zum anderen eröffnet sich die Möglichkeit, mobile Geräten sicher und gewinnbringend in das Netzwerk zu integrieren.“

KYOCERA Partner können Cortados Lösungen ab sofort über den japanischen Spezialisten für das Dokumentenmanagement beziehen. Weitere Informationen gibt es auf www.kyoceradocumentsolutions.de in der Rubrik „Document Solutions“.

Nähere Informationen zu Personal Printing sind unter www.thinprint.de/personalprinting zu finden. Eine voll funktionsfähige Demoversion der aktuellen Version Cortado Corporate Server 6.0 ist kostenlos erhältlich unter: www.cortado.de/corporate

Nähere Information zum Cortado Corporate Server vermittelt außerdem das 2-minütige Video: www.cortado.de/corporate-video

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby, Pressesprecherin / Christian Pudzich, Presse Spezialist

KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH

Tel: 02159/918-310 /-308
pr@dde.kyocera.com

Über Cortado AG

Mit seinen einzigartigen Cloud-Desktop-Lösungen liefert Cortado die ideale Antwort auf die aktuellen IT-Trends Virtualisierung, Cloud Computing, Bring Your Own Device (BYOD) und Consumerization. Sowohl mit der Unternehmenslösung Cortado Corporate Server als auch mit dem kostenlosen Public-Cloud-Pendant Cortado Workplace für Einzelnutzer stehen alle wesentlichen Desktop-Funktionen auf jedem Endgerät zur Verfügung. In der Unternehmensversion sorgt ein vollständiges Mobile-Device-Management-System für die zentrale Verwaltung der Geräte, der Nutzer und ihrer Rechte. Cortados Druckmanagement-Marke ThinPrint optimiert und sichert als weltweit führende Technologie das Drucken in verteilten Infrastrukturen, Cloud-Architekturen und virtuellen Umgebungen in Größenordnungen von bis zu 150.000 Nutzern. 15.000 Unternehmen ebenso wie Hunderttausende von Einzelnutzern setzen weltweit auf die Lösungen der Cortado AG. Als international operierendes Unternehmen und Gründer der Cloud Printing Alliance beschäftigt Cortado über 200 hochqualifizierte Mitarbeiter in der Zentrale in Berlin sowie in Niederlassungen in den USA, in UK, Australien, Frankreich und Japan. Zum internationalen Netzwerk strategischer Partnerschaften gehören Brother, Citrix Systems, Dell, Fuji Xerox, Fujitsu, HP, Igel, Kodak, Konica Minolta, KYOCERA Document Solutions, Lexmark, Microsoft, OKI, Samsung, SEH Computertechnik, Sharp, Toshiba, VMware und Wyse. Die Cortado-Technologie und seine Client-Komponenten sind in eine Vielzahl von Printboxen und Thin Clients führender Hardwarehersteller integriert. Cortado ist Microsoft Gold ISV Partner, Apple Enterprise Developer Partner, Nokia Forum Pro- und BlackBerry Alliance Select-Mitglied. 300 Distributoren und Partner in mehr als 50 Ländern vermarkten die Produkte der Cortado AG.

Über KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH:

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp. Im Jahr 2011 feiert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, die bis März 2012 unter dem Namen KYOCERA MITA Deutschland GmbH firmierte, ihr 25-jähriges Bestehen.
Im Rahmen der nachhaltigen Konzernphilosophie der KYOCERA Corporation unterstützt die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Jahr 2012 hat KYOCERA bereits zum dritten Mal den mit 100.000 Euro dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Seit 2011 ist KYOCERA neuer Partner im Forschungsnetzwerk OFFICE 21, einer Initiative des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Vom 1. Januar 2005 bis 2009 war KYOCERA Hauptsponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach und ist aktuell Premium Partner. Zusätzlich ist KYOCERA seit November 2010 auch Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) sowie seit Januar 2011 Bandenwerbepartner von Infront bei Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2011 - 31. März 2012) beschäftigte die aus 235Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,83 Mrd. €.



Scroll to top