KYOCERA wird Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes

8. November 2010

Die KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GmbH ist neuer Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes und exklusiver Partner der deutschen Herren-Nationalmannschaft. Die Laufzeit ist zunächst bis zum Ende des Jahres 2011 festgelegt.

Logo Umweltoreis
Bereits während der diesjährigen ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach arbeiteten der DHB und KYOCERA, das renommierte und führende Unternehmen aus dem Bereich der Office-Kommunikation (Drucker, Kopierer, Scanner, Fax- und Multifunktionsgeräte), erfolgreich zusammen. Nun gehen beide Seiten den nächsten Schritt und beschließen eine weiterführende Partnerschaft. „Wir sind uns sicher, mit KYOCERA einen Partner gefunden zu haben, der perfekt zu uns passt. Diese Partnerschaft wird für beide Seiten von Erfolg geprägt sein“, erklärte Torsten Bartel, Vorstandssprecher des Deutschen Hockey-Bundes. „Hockey und KYOCERA passt in vielerlei Hinsicht. Die Imageattribute der Sportart, wie schnell, technisch anspruchsvoll, hochklassig und sympathisch, stimmen mit unserer Unternehmensphilosophie überein. Unsere Geschäftspartner und wir freuen uns darüber, in die viel zitierte Hockeyfamilie aufgenommen zu werden und auf ein gemeinsames Kennenlernen innerhalb der geplanten Aktionen.“, ergänzt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GmbH.

Zahlreiche begleitende Aktionen vorgesehen

Ähnlich des Engagements im Fußball wird KYOCERA die Zusammenarbeit mit dem DHB durch verschiedene Aktionen und Maßnahmen begleiten. Im Vordergrund steht hierbei vor allem die Vor-Ort-Präsenz bei den Spielen und Turnieren der Herren-Nationalmannschaft in Deutschland. Dennoch sieht KYOCERA nicht nur die Nationalmannschaft im Fokus. Auch auf Vereinsebene und im Nachwuchsbereich möchte sich das Technologieunternehmen engagieren.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby, Pressesprecherin / Bettina Berger, Presse Spezialistin

Kyocera Mita Deutschland GmbH
Tel: 02159/918-310  /308
pr@kyoceramita.de

KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GMBH

KYOCERA MITA ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt KYOCERA MITA mit der ECOSYS-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.

KYOCERA MITA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2009 – 31. März 2010) beschäftigte die aus 213 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 63.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 8,6 Mrd. €.

Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Rahmen dieses Engagements hat KYOCERA 2010 zum zweiten Mal den mit 100.000 € dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Ein weiteres, von KYOCERA seit Jahren gefördertes Projekt, ist die von Joachim Franz initiierte AIDS Awareness Expedition. Seit dem 01. Januar 2005 ist KYOCERA Sponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach.


Scroll to top