Erstmals A4-Farb-Multifunktionssysteme mit ECOSYS-Technologie

FS-C2026MFP und FS-C2126MFP ab September auf dem Markt

2. September 2010

KYOCERA erweitert sein A4-Multifunktionssystem-Portfolio um die beiden Farbgeräte FS-C2026MFP und FS-C2126MFP. Die kompletten Neuentwicklungen sind mit ihrem Funktionsumfang und der hohen Geschwindigkeit von bis zu 26 Seiten pro Minute vor allem für den Einsatz in mittleren Arbeitsgruppen konzipiert. Sie sorgen dort nicht nur für die bewährte Wirtschaftlichkeit beim Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren, sondern dank der ressourcenschonenden ECOSYS Technologie auch für mehr Umweltfreundlichkeit im Büro.

KYOCERA ist einer der wichtigsten und erfolgreichsten Anbieter professioneller Druck- und Multifunktionssysteme. Um diese Position weiter auszubauen, bringt der Outputspezialist zwei komplett neu entwickelte A4-Farbmultifunktionssysteme auf den Markt. Der FS-C2026MFP bietet eine Druck-, Kopier- und Scanfunktion für den wirtschaftlichen und effizienten Einsatz in Arbeitsgruppen. Als vollständiges 4-in-1-System ist der FS-C2126MFP darüber hinaus mit einem internen Faxgerät ausgestattet.
 
„In Büros oder Abteilungen mit herkömmlichen Arbeitsplatzdruckern sind die Mitarbeiter oftmals lange Zeit unterwegs, wenn sie ein Dokument kopieren, faxen oder scannen wollen. Wichtige Arbeitszeit geht verloren“, erklärt Carolyn Lüdtke, Produktmanagerin bei KYOCERA MITA, die Situation in vielen Unternehmen. „Vor diesem Hintergrund wurden der FS-C2026MFP und der FS-C2126MFP entwickelt. Sie schaffen mehr Produktivität und Effizienz. In Verbindung mit der durch die ECOSYS-Technologie garantierten Wirtschaftlichkeit machen sie sich damit genauso schnell bezahlt, wie sie arbeiten können.“

Satte Farben, schnelles Drucken und Kopieren


Zu den wesentlichen Leistungsmerkmalen der beiden Farbmultifunktionssysteme zählen neben der neuen Geschwindigkeitsklasse von 26 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß auch die kurze Aufwärmzeit sowie die schnelle erste Seite. Für satte Farben und eine präzise Farbwiedergabe sorgt die 600 x 600 dpi Multibit-Technologie mit einer Farbdarstellung von bis zu 9.600 dpi.
Neben Schnelligkeit und Qualität bieten der FS-C2026MFP und der FS-C2126MFP auch eine exzellente Ausstattung. Die integrierte Duplexfunktion erleichtert nicht nur das Scannen, Drucken und Kopieren, sondern spart auch um bis zu 50 Prozent Papier ein. Der Duplex-Dokumenteneinzug ermöglicht darüber hinaus die automatische Verarbeitung beidseitig bedruckter Vorlagen.

Die neuen Multifunktionssysteme sind ab September 2010 im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für den FS-C2026MFP liegt bei 1.249 Euro, für den FS-C2126MFP bei 1.399 Euro, jeweils zuzüglich MWST und UHG.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby, Bettina Horster

Kyocera Mita Deutschland GmbH
Tel: 02159/918-310  /308
pr@kyoceramita.de

KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GMBH

KYOCERA MITA ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt KYOCERA MITA mit der ECOSYS-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.

KYOCERA MITA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2009 – 31. März 2010) beschäftigte die aus 213 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 63.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 8,6 Mrd. €.

Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Rahmen dieses Engagements hat KYOCERA 2010 zum zweiten Mal den mit 100.000 € dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Ein weiteres, von KYOCERA seit Jahren gefördertes Projekt, ist die von Joachim Franz initiierte AIDS Awareness Expedition. Seit dem 01. Januar 2005 ist KYOCERA Sponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach.

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH

Borussia Mönchengladbach ist einer der renommiertesten Fußball-Vereine in Deutschland. Der Verein gewann fünf Mal den Deutschen Meistertitel, drei Mal den DFB-Pokal und wurde außerdem zwei Mal UEFA-Cup-Sieger. Seit Juli 2004 trägt die Borussia ihre Heimspiele im neuen BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach aus, das neue Stadion bietet Platz für insgesamt 54.057 Zuschauer. Präsident des Vereins ist Rolf Königs, die Profimannschaft wird trainiert von Michael Frontzeck.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite unter www.borussia.de.



Scroll to top