Lose sammeln und Gas geben mit KYOCERA und dem Toyota Prius

Große KYOCERA Verkaufsaktion für Reseller

3. August 2009

In diesem Jahr führt KYOCERA über die Distribution eine große Verkaufspromotion für Händler durch. Auf der Website www.klassenprimus.kyocera.de ruft KYOCERA Händler auf, vom 1.8. bis zum 25.9.2009 an der diesjährigen Sommer-Verkaufsaktion „KYOCERA Klassenpri(m)us“ teilzunehmen.

Logo Umweltoreis
Im Rahmen dieses Incentives wird der Umsatz mit KYOCERA Systemen in Lose umgerechnet. Alle Teilnehmer haben mit ihren über den Aktionszeitraum gesammelten Losen die Chance auf den Hauptpreis, einem nagelneuen Toyota Prius. Das innovative Hybridfahrzeug mit seinen geringen Verbrauchs- und Emissionswerten (3,9 Litern/100 km und 89g/km CO2 Emissionen) verbindet mehr als nur eine Seelenverwandtschaft mit der umweltschonenden und wirtschaftlichen ECOSYS-Technologie von KYOCERA. Clou des Autos ist ein Solar-Schiebedach, das mit Solarzellen aus dem Hause KYOCERA ausgestattet ist.

Darüber hinaus werden jede Woche Aktionsprodukte mit einem attraktiven Preisvorteil ausgelobt. Pro Woche wird ein Gewinner unter den Käufern der Aktionsprodukte ermittelt. Als Wochengewinn winkt eine dreitägige Flusskreuzfahrt der „Grünen Flotte“. Zudem steigt die Chance auf den Hauptgewinn, da der Umsatz mit den Aktionsprodukten für die Losvergabe doppelt gewertet wird.

An der Verkaufsaktion teilnehmen können alle Händler, die im kostenlosen Reseller Portal KYOchap angemeldet sind. Interessierte Reseller, die bisher noch nicht am KYOchap Programm teilnehmen, können sich jetzt unter www.kyochap.de registrieren und ebenfalls am Incentive partizipieren. Eine Liste der autorisierten Distributoren ist auf der KYOCERA Website verfügbar.

Für weiterführende Informationen können sich Fachhändler an die Channel-Information-Line unter 01805 177877 (14cent/min) oder per E-Mail an chil@kyoceramita.de wenden.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby, Bettina Horster

Kyocera Mita Deutschland GmbH
Tel: 02159/918-310  /308
pr@kyoceramita.de

KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GMBH


KYOCERA MITA ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt KYOCERA MITA mit der ECOSYS-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA MITA DEUTSCHLAND GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.
KYOCERA MITA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1.April 2008 – 31.März 2009) beschäftigte die aus 219 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 60.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 8,7 Mrd. €.
Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Im Rahmen dieses Engagements hat KYOCERA 2008 erstmals den mit 100.000 € dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen. Ein weiteres, von KYOCERA seit Jahren gefördertes Projekt, ist die von Joachim Franz initiierte AIDS Awareness Expedition. Von Januar 2005 bis Juli 2009 war KYOCERA Hauptsponsor des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach, seit dem 1. Juli 2009 ist das Unternehmen Co-Sponsor des Vereins.


Scroll to top