Die Distribution zu Gast bei Freunden

Mit Kyocera in die Zukunft

4. September 2006

Meerbusch, September 2006 – Mit einer zweitägigen Distributionskonferenz haben sich Kyocera und ihre Vertriebspartner nicht nur auf den Jahresendspurt eingestimmt, sondern vor allem gemeinsam die Ziele der strategischen Distribution neu definiert.

Meerbusch, 04.09.2006

Download Pressebild

Mit einer zweitägigen Distributionskonferenz haben sich Kyocera und ihre Vertriebspartner nicht nur auf den Jahresend-spurt eingestimmt, sondern vor allem gemeinsam die Ziele der strategischen Distribution neu definiert.


Die diesjährige Kyocera Distributionskonferenz vereinte in der einmaligen Atmos-phäre des Borussia Parks die Distributoren aus den Bereichen Hardware, Consum-ables und Ersatzteile. Gemeinsam wurden dabei in Workshops und Vorträgen die Herausforderungen der Zukunft herausgearbeitet und geeignete Methoden und Strategien festgelegt.

Themen der Konferenz waren unter anderem die Entwicklung im Distributionskanal, die Erarbeitung von Marketingkonzepten in den Bereichen Channel Marketing und Consumables Business. Anschließend wurde in getrennten Workshops intensiv über Reseller-Entwicklung, Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie Potenzialausschöp-fung im Bereich Consumables diskutiert. Andreas Schmidt, Manager Business Development & Focus Sales bei CSO, fasst seine Eindrücke von der Konferenz zusammen: „Wir haben einen tiefen und ehrlichen Einblick in Zahlen, Entwicklung sowie Planung von Kyocera innerhalb der Distributionslandschaft erhalten.“

Peter Grothe, Produktmanager Peripherie bei Actebis Peacock, ist vor allem von der Mischung des Programms aus Präsentationen, Social Activities und Workshops begeistert: „Das Treffen war perfekt organisiert und hat neue Impulse gegeben für die Vermarktung der Kyocera Produkte. Die Philosophie von Kyocera ist stimmig und passt sich kontinuierlich den Anforderungen unseres wachsenden, sich wan-delnden Marktes an. Kyocera ist und bleibt daher für uns auch künftig ein wichtiger Partner.“
Besonders reizvoll für alle Teilnehmer war die einmalige Umgebung des Distribu-tionskongresses. Kyocera konnte hier voll auf die Trumpfkarte seines Partners Borussia Mönchengladbach setzen. Nicht nur, dass die Konferenz im außerhalb der Bundesligaspiele nicht zugänglichen Borussia Park stattfand, die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, mit dem Geschäftsführer des Vereins, Stefan Schippers, dem Sportdirektor Peter Pander sowie Erfolgstrainer Jupp Heynckes zu diskutieren. Ebenfalls auf dem „Spielplan“ stand ein „Abschlusstraining“ mit den Exprofis Uwe Kamps und Steffen Korell. Für Schmidt war der Distributionskongress eine hervor-ragende Kombination aus Sportlichem und Spaßigem mit einem stets geschäftli-chen Hintergrund. „Viele ernste Themen wurden so über einen angenehmen Weg vermittelt und diskutiert, so wurde das doch ziemlich straffe, anspruchsvolle Pro-gramm der zwei Tage hervorragend umgesetzt.“

Kyocera Mita Deutschland GmbH

Kyocera Mita ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt Kyocera Mita mit der Ecosys-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 9.300 Mitarbeiter und erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. €.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die Kyocera Mita Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.
Kyocera Mita ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen Kyocera Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen.
Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Seit dem 01. Januar 2005 ist Kyocera neuer Hauptsponsor des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach.
Monika Jaocby
Tel: 02159/918-310
pr@kyoceramita.de

Bettina Horster
Tel: 02159/918-308
pr@kyoceramita.de


Scroll to top