Kyocera präsentiert meisterliche Produktneuheiten auf der Ambiente 2011

Keramikklingen: Neue Messerserie und großer Hobel

19. Januar 2011

Kyoto / Neuss − Pünktlich zur Ambiente 2011 präsentiert Kyocera eine Fülle an neuen Produkten: Zusammen mit der exklusiven Chef-Messerserie zeigt der japanische Spezialist für Keramikklingen den Master-Hobel. Mit beeindruckenden Abmessungen kann der Anwender damit auch großes Schnittgut bequem verarbeiten. Kyocera präsentiert seine Produktneuheiten in Deutschland erstmals auf der Ambiente in Frankfurt (11. bis 15.2.2011) in Halle 3.1, Stand A40.

Die Chef-Serie von Kyocera macht ihrem Namen alle Ehre: Ein hochwertiger wie auch ergonomischer Kunststoffgriff hält die extrem scharfe Klinge aus Zirkonia-Keramik. Diese gleitet leicht durch sensibles Schnittgut wie Fisch und Fleisch. Selbst Tomaten können hauchdünn geschnitten werden, ohne dass diese gequetscht werden. Ihre Schärfe behält die Klinge für einen langen Zeitraum. Darüber hinaus ist sie korrosionsfrei und nimmt weder den Geschmack noch den Geruch der Nahrungsmittel an. Der Griff ist hervorragend verarbeitet und weist zur optischen Veredelung und zur Stabilisierung eine metallisierte Applikation am unteren Handschutz auf. Die Chef-Serie besteht aus drei Messern mit Klingenlängen von 13, 15 und 17 Zentimetern. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 59 Euro, 69 Euro und 79 Euro.

Hilft bei großem Schnittgut: Der Master-Hobel

Mit seinen Abmessungen von 36 mal 13 Zentimetern sticht der Master-Hobel von Kyocera aus der Masse heraus. Selbst großes Schnittgut lässt sich leicht über die Keramikklinge führen, ohne an den Kanten anzustoßen. Der Handschutz garantiert eine sichere und bequeme Anwendung. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 39,95 Euro.

Ganz in Weiß – das neue Geschenkset für Designliebhaber

Das Geschenkset von Kyocera, bestehend aus einem Messer und einem Schäler, wertet jede noch so hochwertige Küche weiter auf. Sowohl der ergonomische Kunststoffgriff als auch die scharfe Keramikklinge der beiden Produkte strahlen in edlem Weiß. Das FK-140 Kochmesser und der CP-10 Sparschäler überzeugen darüber hinaus mit der hohen Kyocera Qualität „made in Japan“: Die Handhabung ist einfach, die Schneideigenschaften hervorragend! Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 65 Euro.

Redaktionsmaterial



Scroll to top